Compliance

Der Vorstand der SpiraTec AG ist den Interessen der SpiraTec Gruppe, ihrer Kunden und ihrer Mitarbeitenden in Gänze verpflichtet. Transparenz, Integrität, Verantwortung und Gesetzestreue sind Werte, an denen sich das Handeln der SpiraTec Gruppe stets orientiert. Die Beachtung von geltendem Recht, Gesetzen und internen Richtlinien ist für unsere Gruppe selbstverständlich. Hier verfolgen wir als Vorstand eine Null-Toleranz-Politik. Verstöße gegen geltendes Recht, Gesetze und interne Richtlinien werden nicht toleriert und führen von Sanktionen bis hin zu arbeits­rechtlichen Konsequenzen gegen die betreffenden Personen. Alle Mitarbeitenden der SpiraTec Gruppe müssen sich der hohen Risiken bewusst sein, die ein Verstoß gegen geltendes Recht, Gesetze und interne Richtlinien für die SpiraTec Gruppe und für sie persönlich haben kann.

Dieses Ihnen vorliegende Compliance-Handbuch gibt Ihnen eine Übersicht über unsere Compliance Regelungen und spiegelt unseren Anspruch an transparentes, integres und verantwortungsvolles gesetzes- sowie richtlinienkonformes Verhalten. Das Compliance-Handbuch hat nicht den Anspruch, mögliche Situationen des beruflichen Alltags zu beschreiben. Es stellt vielmehr einen verbindlichen Leitfaden für uns alle dar und enthält die Aufforderung, sich an sämtliche gesetzliche Bestimmungen und unternehmensinterne Regelungen und Wert­vorstellungen zu halten. Dies ermöglicht uns, ein innerbetriebliches Miteinander zu leben, das von Offenheit und einer fairen, konstruktiven Zusammenarbeit geprägt ist.