Neue Technologiepartnerschaft: onoff und Körber

  • 19.12.2022

Die onoff AG, Member of SpiraTec Group, erhält als eines der ersten Unternehmen das „PAS-X MSI Plug & Produce Ready“-Partnerschaftszertifikat des internationalen Technologiekonzerns Körber im Bereich Pharma Software und baut damit die langjährige Zusammenarbeit mit einem der führenden MES-Anbieter im Pharma- und Biotech-Bereich weiter aus. onoff erhält das Partnerschaftszertifikat für die innovative Übersetzungsschnittstelle InfoCarrier® BOXI, die sich als wirkungsvolle PAS-X Schnittstellen-Lösung bewährt hat. Das Siemens SIMATIC Batch lässt sich über InfoCarrier® BOXI effizient an PAS-X MES von Körber auf Basis der MSI-Schnittstellenspezifikation anbinden.

Das neue Partnerschaftsprogramm wurde von Körber kürzlich eingeführt. In dessen Rahmen können Anbieter von Maschinen und Equipment unter Beweis stellen, dass sie die MSI-Technologie (Message-based Shopfloor Integration) implementieren können.

InfoCarrier® BOXI wurde von onoff entwickelt, um den Datenaustausch und Funktionsaufruf zwischen verschiedenen Systemen über definierte Schnittstellen zu ermöglichen. Ein entscheidender Vorteil ist die Verbindung von Prozessleitsystemen und MES durch Nutzung universeller Konnektoren. Mit vordefinierten Workflows können so gängige Best Practice Anwendungsfälle, wie etwa das Anlegen einer Charge oder das Lesen und Schreiben von Parametern, mit wenig Aufwand durchgängig implementiert werden. Dies erspart die manuelle Eingabe und sorgt für eine deutliche Fehlerreduktion.

Den vollständigen Pressebericht sowie weiterführende Informationen zu InfoCarrier® BOXI finden Sie hier.